top of page

Karma

Karma-Seminar in St.Gallen


Es gibt viele Definitionen von Karma. Im modernen, westlichen Gebrauch, wird Karma oft mit Vergeltung gleichgesetzt. „Gott wird dich schon noch dafür strafen“, schient das Motto zu sein. Bestimmt hast auch du dich bereits an Videos amüsiert, wo jemand etwas dummes macht und im nächsten Moment selber bestraft wird. Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein…


In Indien wird Karma als Grundlage für das Kastensystem genutzt. Gute und schlechte Taten der Vergangenheit definieren die Stellung im jetzigen Leben - und damit hat sich der Mensch halt abzufinden. Selber schuld…


Aber was ist Karma wirklich? Gibt es eine ganzheitlichere Betrachtungsweise dieses Themas?


Karma ist eine Reflexion des Leben, ein Wegweiser, damit wir den Weg nach Hause nicht verlieren. Wenn wir uns selber und anderen Schaden, wissen wir im Grunde, dass dies nicht der Weg ist.


Trotz aller Bemühungen, haben wir unterschiedliche Startmöglichkeiten, definiert durch den Geburtsort auf dieser Erde. Dafür gibt es sicherlich seine Gründe.


Wie gehen wir mit Karma um, genau da, wo wir jetzt gerade im Leben stehen?


Viele der Probleme, mit denen wir Menschen zu tun haben, ergeben sich aus unseren eigenen Entscheidungen aus der Vergangenheit, wobei wir uns oft nicht mehr bewusst an diese Entscheidungen erinnern können. Einst geleistete Schüre, Versprechen und Eide behindern uns in diesem Leben und sorgen für Probleme. Hier könnte man Karma so verstehen, dass diese Probleme eine Einladung des Lebens sind, einen Bereich genauer zu betrachten.


Wie ist ein Glaubenssatz entstanden? Was waren die Umstände? Was hat mich dazu bewogen, eine innere Haltung anzunehmen? Möchte ich mit dieser Haltung im Leben fortschreiten?


Karmische Beziehungen sind ein weiteres Thema. Gewisse Menschen scheinen durch ein unsichtbares Band verbunden zu sein. Nicht immer ist das nur schön. Manche Beziehungen werden destruktiv und dennoch scheint es unmöglich, die Beziehung zu beenden. Das ist ein Indiz für eine karmische Beziehung.

Es gibt Wege, karmische Beziehungen zu lösen. Im Seminar lernst du genau dafür, verschiedene Techniken kennen. Wenn das Karma gelöst wird, können im besten Fall sogar sehr schöne Seelenbeziehungen entstehen. Und neben dem ganzen Karma, gibt es natürlich auch noch ganz normale Beziehungen, die wunderschön sein können.


Karmische Themen betreffen uns alle. Das Verständnis von Karma ist äusserst hilfreich, um ein wirklich selbstverantworliches Leben führen zu können.


Im Seminar bekommst du Arbeitsmittel an die Hand, die du für dein eigenes Leben genauso einsetzen kannst, wie für die Arbeit mit Klienten.

Das Live-Seminar in St. Gallen findet am 23. & 24. September 2023 statt und es gibt noch ein paar freie Plätze.


Falls dich das Thema interessiert, findest du hier weitere Infos und kannst dich gleich online anmelden.



53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herbstmeditation

Sommermeditation

Comentarios


bottom of page