Mondwolken

Rauhnächte

Die Rauhnächte sind jedes Jahr eine ganz spezielle Zeit. Manche sprechen sogar von einer 5. Jahreszeit, da die Tage und Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar in einer Weise nicht mehr zum alten Jahr zählen, aber auch noch nicht wirklich zum neuen Jahr. Diese Zeit bietet besondere Möglichkeiten und lädt uns dazu ein, Innenschau zu halten und uns für das neue Jahr vorzubereiten, wie es schon unsere Ahnen zu tun pflegten. Die Rauhnächte sind eine Einladung des Kosmos, einen kleinen Blick in die Zukunft zu wagen, Energie zu tanken, zu manifestieren, Botschaften zu empfangen und bewusste Rituale abzuhalten.

Tägliche Begleitung durch lichtwelt.info

Am 21. Dezember, zur Wintersonnenwende, stimmen wir uns schon mal auf die Rauhnächte ein. Dies ist die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres. Die Dunkelheit scheint über das Licht zu siegen, gleichzeitig markiert dieser Tag die Wiedergeburt des Lichtes. Auch wenn wir heute diese Wiedergeburt feiern, dauert es noch etwas, bis wir mehr Licht sehen können. Der Jahreszyklus zeigt uns das Spiel zwischen Licht und Dunkelheit auf eindrucksvolle Weise und lädt uns dazu ein, Frieden mit diesen Gegebenheiten zu finden.

Die Rauhnächte bieten uns die Möglichkeit, Altes loszulassen und uns bewusst auf das Neue vorzubereiten. Gerne bieten wir dir eine kostenlose online-Begleitung durch dieses Zeit an. Trage dich unten in den Newsletter ein und du erhältst eine Erinnerung, wenn es losgeht und bei ganz besonderen Überraschungen in dieser Zeit. Auf dich wartet ein abwechslungsreiches Program aus geführten Meditationen, Chanellings, Texten, Ritualanleitungen, Gedankenimpulsen, Anreizen für eine neue Perspektive und vieles mehr. Lass dich überraschen und geniesse diese magische Zeit. Gerne kannst du diese Seite auch mit deinen Freunden und Familienmitgliedern teilen. Es macht noch mehr Spass, diese Zeit mit anderen Menschen zusammen zu begehen.

Wir freuen uns, dass du dabei bist und sehen uns am 25. Dezember 2021.

Schöne Weihnachtszeit und liebe Grüsse

Claudia und Michael

Alle Beiträge online.